Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
  •  
von bis
von bis
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Antiker Brotschrank / Vorratsschrank Biedermeier Weichholz
KA10429
Antiker Brotschrank / Vorratsschrank...
Antiker Brotschrank / Vorratsschrank Weichholz aus der Biedermeierzeit um 1850 gebaut. Schöner eintüriger Vorratsschrank mit drei Schubladen. Komplett fachmännisch und aufwändig restauriert. Oberfläche ist mit Schellack grundiert, mit...
1.399,00 € *
Brotschrank Weichholz Umbau drei Schubladen
KA10129
Brotschrank Weichholz Umbau drei Schubladen
1.049,00 € *
Brotschrank Biedermeier Weichholz Umbau 2 Schub
KA10293
Brotschrank Biedermeier Weichholz Umbau 2 Schub
899,00 € *
Brotschrank / Vorratsschrank Weichholz mit vier Schubladen
KA10264
Brotschrank / Vorratsschrank Weichholz mit vier...
Antiker Umbau Brotschrank / Vorratsschrank Weichholz mit vier Schubladen. Komplett restauriert mit vier großen Schubladen. Die Oberfläche wurde mit Antikwachs gewachst und poliert. Durch die biologische Wärmebehandlung in unserer...
1.099,00 € *
Umbau Brotschrank aus Weichholz gewachst und poliert
KA10077
Umbau Brotschrank aus Weichholz gewachst und...
Weichholz Brotschrank eintürig im Gründerzeitstil. Komplett restauriert gewachst und poliert.
899,00 € *
Antiker Brotschrank aus Weichholz mit drei Schubalden
KA9910
Antiker Brotschrank aus Weichholz mit drei...
999,00 € *

Brotschränke zum Verstauen von Lebensmitteln und großen Gegenständen

Vornehmlich im 18. bis 20. Jahrhundert wurden viele verschiedene Brotschränke produziert. Zur damaligen Zeit backten die meisten Menschen nur einmal in der Woche. Die frischen Brote wurden zum Aufbewahren in sogenannte Brotschränke gelegt, um diese sowie andere Lebensmittel oder Gegenstände zu lagern. Um die Waren fachgerecht auf Vorrat liegen lassen zu können, sind die Türen des Schrankes mit Luftlöchern versehen. Diese bestehen aus durchlöcherten Blechen oder Gittern.

Extra großen Schubladen und Fächer

Die früher besonders im ländlichen Raum genutzten Brotschränke wissen noch heute mit ihrem besonders geräumigen Innenbereich zu begeistern. Hinter den großen Türen und Schubladen verbirgt sich in den Fächern jede Menge Stauraum, um viele Dinge bequem unterzubringen. Das traditionell verwendete Weichholz überzeugt aufgrund seiner geringeren Darrdichte und somit kleinerem Gewicht. So lassen sich diese Möbelstücke bedeutend leichter umher schieben und an den gewünschten Orten platzieren.

Runderneuert durch unseren Schreiner

In unserer eigenen Werkstatt kümmern sich unsere Fachleute um das Wiederherstellen des unverwechselbaren Looks. Bei der Restaurierung werden sowohl starke Gebrauchsspuren entfernt als auch mögliche im Holz befindliche Schädlinge bekämpft. Die anschließende Oberflächenbehandlung verleiht den Brotschränken Glanz. In jeder Wohnung finden die antiken Möbelstücke somit wieder ihren Platz und können bei Bedarf passend lackiert werden.

Vornehmlich im 18. bis 20. Jahrhundert wurden viele verschiedene Brotschränke produziert. Zur damaligen Zeit backten die meisten Menschen nur einmal in der Woche. Die frischen Brote wurden... mehr erfahren »
Fenster schließen
Brotschränke zum Verstauen von Lebensmitteln und großen Gegenständen

Vornehmlich im 18. bis 20. Jahrhundert wurden viele verschiedene Brotschränke produziert. Zur damaligen Zeit backten die meisten Menschen nur einmal in der Woche. Die frischen Brote wurden zum Aufbewahren in sogenannte Brotschränke gelegt, um diese sowie andere Lebensmittel oder Gegenstände zu lagern. Um die Waren fachgerecht auf Vorrat liegen lassen zu können, sind die Türen des Schrankes mit Luftlöchern versehen. Diese bestehen aus durchlöcherten Blechen oder Gittern.

Extra großen Schubladen und Fächer

Die früher besonders im ländlichen Raum genutzten Brotschränke wissen noch heute mit ihrem besonders geräumigen Innenbereich zu begeistern. Hinter den großen Türen und Schubladen verbirgt sich in den Fächern jede Menge Stauraum, um viele Dinge bequem unterzubringen. Das traditionell verwendete Weichholz überzeugt aufgrund seiner geringeren Darrdichte und somit kleinerem Gewicht. So lassen sich diese Möbelstücke bedeutend leichter umher schieben und an den gewünschten Orten platzieren.

Runderneuert durch unseren Schreiner

In unserer eigenen Werkstatt kümmern sich unsere Fachleute um das Wiederherstellen des unverwechselbaren Looks. Bei der Restaurierung werden sowohl starke Gebrauchsspuren entfernt als auch mögliche im Holz befindliche Schädlinge bekämpft. Die anschließende Oberflächenbehandlung verleiht den Brotschränken Glanz. In jeder Wohnung finden die antiken Möbelstücke somit wieder ihren Platz und können bei Bedarf passend lackiert werden.

Zuletzt angesehen